Die Silberne Hochzeit

Nach fünfundzwanzig Jahren Ehe feiert man die Silberne Hochzeit. Dieses Jubiläum wird meist sehr groß gefeiert. Sie können zum Beispiel eine Feier mit Familie und Freunde feiern oder romantisch zu Zweit das Jubiläum begehen.

Eine Erneuerung des Liebesschwurs oder ein zweites Jawort sind weitere Möglichkeiten die Silberne Hochzeit zu feiern.

Für die Feier gibt es viele Bräuche und Ideen, wie man sie perfekt gestalten kann. Zum Beispiel kann man einen selbstgebastelten Kranz an die Tür des Paares anbringen. Je nach Geschmack kann man silberne Rosen, Schleifen oder Krepppapier einbinden. Rote Taschentücher sollen böse Geister und Hexen fernhalten.

Es gibt viele Reden und Gedichte, die man bei den Feierlichkeiten vortragen kann. Auch gibt es Partyspiele, die für diesen besonderen Anlass geeignet sind, wie z.B.: Das Tanzspiel „berühmte Paare“. Bei diesem Spiel bereitet man Karten mit berühmten Paaren vor (z.B.: Angelina Jolie und Brad Pitt). Die Frauen bekommen die weiblichen Karten und die Männer die männlichen Karten. Dann kommen die Paare nacheinander auf die Tanzfläche und tanzen miteinander. Sie müssen drauf achten das eine gerade Anzahl an Leuten mitspielt, damit es aufgeht.

Natürlich gehören auch Geschenke für das Paar zu der Feier dazu. Da gibt es viele Ideen. Oft ist ein persönliches Geschenk am besten Geeignet. Da kann man zum Beispiel eine Bilderwand mit Fotos von dem Ehepaar (z.B.: von der Hochzeit, Geburt des Kindes etc.)gestalten oder eine Silberhochzeitzeitung. In die Zeitung können Sie die Glückwünsche von Bekannten, Freunden und Familienmitglieder abdrucken, Interviews und Statements der Gäste und des Paares, eine Chronik und auch Fotos des Paares.

Musik zum Tanzen gehört auch zu jeder Feier dazu. Je nach Musikgeschmack kann man einen DJ oder eine Band engagieren.

Mit Spielen, Musik und besonderen Einlagen wird die silberne Hochzeit zum Erfolg.