Brautkleider

Brautkleider

Da ist er. Der Moment. Dieser, den jeder nur einmal in seinem Leben erleben möchte. Sie schreitet den Weg nach vorne, hinweg durch die Gästeschar, die links und rechts des Ganges versammelt wartet. Vorne steht er, der Mann, mit dem sie ihr ganzes restliches Leben mit Freuden teilen will, in guten wie in schlechten Zeiten.

Aller Augen sind auf sie gerichtet.

In einem solchen Moment muss natürlich alles perfekt sein, nicht zuletzt die Kleidung. Denn was wäre das schon, wenn sie in diesem Augenblick Jeans und T-Shirt tragen würde? Die Wirkung wäre nicht berauschend. Deswegen muss etwas einmaliges und ganz besonderes nur für diesen Tag her: ein Brautkleid.

Wie das nun genau aussieht, liegt ganz im Ermessen der Braut selbst. Heutzutage sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, da die Brautkleider in nahezu allen vorstellbaren Farben und Schnitten erhältlich sind. Und sollte für einen nicht das auf dem Markt sein, was einem vorschwebt, so kann man sich auch sein ganz spezielles Exemplar nach den individuellen Wünschen maßschneidern lassen.

Natürlich gibt es dennoch eine gewisse traditionelle Vorstellung, wie Brautkleider üblicherweise aussehen. So sind die Farben weiß und creme am gebräuchlichsten, heutzutage werden aber auch sehr häufig Rottöne gewählt. Außerdem wird häufig die A-Form als Schnitt gewählt. Bei dieser Form ist der Oberteil sehr figurbetont, der Rock wird nach unten hin weit. Wie weit, das ist von Kleid zu Kleid unterschiedlich. Häufig wird unter dem Rock aber sogar ein Reifrock getragen, sodass das Kleid natürlich extra weit ist und wie ein Ballkleid geformt ist. Aber auch Kleider, die an den Beinen eng geschnitten sind, sind oft gefragt und man kann hier wundervolle Brautkleider finden.

Viele verschiedene Varianten gibt es auch hinsichtlich des Ausschnittes. Häufig ist der obere Teile des Kleides als Korsage gearbeitet, somit ist das Kleid trägerlos. Man kann aber auch Spaghetti-Träger oder kurze Ärmel haben, dazu V- oder Rundhalsausschnitt.

Des Weiteren sollte man bei der Wahl des Brautkleides auch auf die thematische Ausgestaltung der Hochzeit achten. Ist sie traditionell gehalten, so ist ein traditionelles oder einfaches Kleid schön. Handelt es sich aber beispielsweise um Mittelalterhochzeiten, sollte man auch passende Brautkleider wählen.